Volvo XC90 startet in zweiter Generation

| | ,

Volvo bringt jetzt die zweite Generation des XC90. „Das Premium-SUV besticht nicht nur mit einem beeindruckenden Design, sondern definiert Komfort und Eleganz völlig neu. Der Siebensitzer überzeugt mit grosszügiger Ausstattung, Sicherheit auf höchstem Niveau und neuen Drive-E Antrieben, die Fahrspass und Effizienz miteinander kombinieren“, so der schwedische Hersteller.

Volvo XC90: die zweite Generation. Foto: Volvo
Volvo XC90: die zweite Generation. Foto: Volvo

Mit einer exklusiven First Edition begrüsst Volvo den neuen XC90. Weltweit gibt es nur 1.927 Exemplare – als Hommage an das Gründungsjahr des schwedischen Premium-Herstellers. Der Volvo XC90 First Edition kommt in der Lackierung Onyx Schwarz-Metallic sowie auf 21 Zoll grossen 8-Speichen-Leichtmetallfelgen. Innen gibt es Komfortsitze inklusive Belüftung sowie Sitzheizung, die mit Amber-braunem Nappaleder bezogen sind, und eine Echtholz-Einlage. Die individuelle Seriennummer findet sich auf den  Einstiegsleisten, die ebenso wie das Emblem am Heck exklusiv mit dem Schriftzug First Edition gekennzeichnet sind. Dieser findet sich auch auf der Funkverbindung, die mit dem Polsterleder ummantelt ist.

Angetrieben wird das siebensitzige SUV von dem neuen Drive-E Dieselmotor D5 AWD mit 165 kW (225 PS), kombiniert mit einem 8-Gang-Geartronic-Automatikgetriebe. Der Volvo XC90 First Edition kostet 90.200 Euro.

Interessenten können die limitierten Modelle ab dem 3. September, 16 Uhr, über die Webseite http://www.volvocars.de/firstedition reservieren und sich dabei auch ihre gewünschte Editionsnummer, soweit verfügbar, aussuchen.

Previous

Skoda Citigo Cool Edition ab 9.900 Euro

Opel Corsa: Jetzt kommt der Ur-Ur-Enkel

Next